Rodelsport Mixed
Teamwettbewerb

zurück

Letzte Aktualisierung: 15. Februar 2018

2014-2030

2014 bis heute, Staffel bestehend aus je einem Einsitzer Damen und Herren plus einem Doppelsitzer Herren

 

 

 

 

 

 

 

Jahr

Pl.

Name

Vorname

Land

Flagge

Minuten

 

 

 

 

 

 

 

2014

G

Geisenberger

Natalie

ger

ADE-ALE-FRG-GER

2:45,649

 

Loch

Felix

 

Wendl

Tobias

 

Arlt

Tobias

 

S

Iwanowa

Tatjana

rus

RUS

2:46,679

 

Demtschenko1

Albert

 

Denissew

Alexander

 

Antonow

Wladislaw

 

B

Tīruma

Elīza

lat

LAT

2:47,295

 

Rubenis

Mārtiņš

 

Šics

Juris

 

Šics

Andris

 

4.

Gough

Alex

can

CAN-1968

2:47,395

 

Edney

Sam

 

Walker

Tristan

 

Snith

Justin

 

5.

Gasparini

Sandra

ita

ITA-1948

2:47,420

 

Zöggeler2

Armin

 

Oberstolz

Christian

 

Gruber

Patrick

 

6.

Hamlin

Erin Mullady

usa

USA

2:47,555

 

Mazdzer

Christopher

 

Niccum

Christian Elza

 

Terdiman

Jayson

 

7.

Kastlunger

Miriam

aut

AUT-1920

2:48,477

 

Kindl

Wolfgang

 

Linger

Wolfgang

 

Linger

Andreas

 

8.

Wojtusciszyn

Natalia

pol

POL

2:49,753

 

Kurowski

Maciej

 

Poręba

Patryk

 

Mikrut

Karol

 

1Demtschenko startete 1992 für EUN, 1994 bis 2014 dann für RUS bei insgesamt 7 Olympischen Spielen. Mit Noriaki Kasai (JPN, Skispringen) wurde er damit zu dem Winterolympioniken mit den meisten Teilnahmen. 2017 wurde er mit seinem Team (sie hatten Silber gewonnen) nachträglich disqualifiziert, weil er und seine Mannschaftskameradin Tatjana Iwanowa die "Beteiligung am staatsweit organisierten Dopingsystem in RUS" nachgewiesen wurde. Beide wurden lebenslang gesperrt.

 

2Zöggeler wurde 2014 der erste Olympionike, der bei 6 aufeinanderfolgenden Spielen im gleichen Wettbewerb jeweils eine Medaille gewinnen konnte.

 

 

 

 

 

 

 

2018

G

Geisenberger

Natalie

ger

ADE-ALE-FRG-GER

2:24,517

 

Ludwig

Johannes

 

Wendl

Tobias

 

Arlt

Tobias

 

S

Gough

Alex

can

CAN-1968

2:24,872

 

Edney

Sam

 

Walker

Tristan

 

Snith

Justin

 

B

Egle

Madeleine

aut

AUT-1920

2:24,988

 

Gleirscher

David

 

Penz

Peter

 

Fischler

Georg

 

4.

Britcher

Summer

usa

USA

2:25,091

 

Mazdzer

Christopher

 

Mortensen

Matthew

 

Terdiman

Jayson

 

5.

Vötter

Andrea

ita

ITA-1948

2:25,093

 

Fischnaller

Dominik

 

Nagler

Ivan

 

Malleier

Fabian

 

6.

Zirne

Ulla

lat

LAT

2:25,315

 

Aparjods

Kristers

 

Šics

Juris

 

Šics

Andris

 

7.

Baturina

Jekaterina

oar

IOA-IOP

2:25,349

 

Repilow

Roman

 

Denissew

Alexander

 

Antonow

Wladislaw

 

8.

Kuls-Kusyk

Ewa

pol

POL

2:26,413

 

Kurowski

Maciej

 

Chmielewski

Wojciech

 

Kowalewski

Jakub