Nordischer Skilauf / Nordische Kombination / Skispringen / Biathlon / Militärpatrouille

zurück

In den nordischen Disziplinen - seit 1924 im Programm der Olympischen Spiele - wird unterschieden nach den Langlaufdisziplinen, der Nordischen Kombination, dem Skispringen und den Biathlon-Wettkämpfen (Skilanglauf und Schießen). Im Langlauf wurde 1988 der Skating-Stil eingeführt, der zu einer Trennung der Wettbewerbe nach klassischem und freiem Stil führte, 2002 wurden zusätzlich Sprintwettbewerbe und Jagd- bzw. Verfolgungs- sowie Massenstartrennen eingeführt, um die Sportart für die Zuschauer attraktiver zu gestalten. Gleiches galt auch für die Biathlonwettbewerbe und die Nordische Kombination, deren Wettbewerbe 2010 erneut verändert wurden. 2014 wurde im Biathlon auch eine Mixed-Staffel eingeführt.
Im Vorfeld der Spiele von 2006 in Turin fand der schwedische Sporthistoriker Ture Widlund heraus, dass der Militärpatrouillenlauf 1924 offiziell und nicht demonstrativ war - wie 1928, 1936 und 1948.

Skilanglauf Damen
Sprint (seit 2002)    Teamsprint (seit 2006)
5 km (1964-1998)    10 km (seit 1952)     10 km Jagdrennen (1992-2002)
15 km (1992-2002)    15 km Skiathlon (seit 2006)     20 km (1984-1988)     30 km (seit 1992)

Skilanglauf Herren
Sprint (seit 2002)    Teamsprint (seit 2006)
10 km (1992-1998)    15 km (seit 1956)     15 km Jagdrennen (1992-1998)     18 km (1924-1952)
20 km Verfolgung (2002)     30 km (1956-2002)    30 km Skiathlon (seit 2006)    50 km (seit 1924)

Nordische Kombination Herren
7,5 km Sprint (2002-2006)     10 km Normalschanze (seit 2010)     10 km Großschanze (seit 2010)
15 km (1956-2006)    18 km (1924-1952)

Skispringen Damen
Normalschanze (seit 2014)

Skispringen Herren
Normalschanze (seit 1924)    Großschanze (seit 1964)

Biathlon Damen
7,5 km Sprint (seit 1992)    10 km Verfolgung (seit 2002)     12,5 km Massenstart (seit 2006)    15 km Einzel (seit 1992)

Biathlon Herren
10 km Sprint (seit 1980)    12,5 km Verfolgung (seit 2002)     15 km Massenstart (seit 2006)    20 km Einzel (seit 1960)

Staffelwettbewerbe Damen
3 x 5 km Langlauf (1956-1972)    4 x 5 km Langlauf (seit 1976)
3 x 7,5 km Biathlon (1992)     4 x 6 km Biathlon (seit 2006)    4 x 7,5 km Biathlon (1994-2002)

Staffelwettbewerbe Herren
4 x 10 km Langlauf (seit 1948)
3 x 10 km Nordische Kombination (1988-1994)     4 x 5 km Nordische Kombination (seit 1998)
Mannschaftsspringen (seit 1988)     4 x 7,5 km Biathlon (seit 1968)

Staffelwettbewerbe Mixed
Biathlon (seit 2014)

Militärpatrouille Herren
30 km (1924)