Kanuslalom

zurück

1966 schlug die International Canoe Federation ICF dem IOC vor, Kanuslalom ins Programm aufzunehmen. Dem Vorschlag folgte das IOC für 1972, nahm die Disziplinen danach aber aus  Kostengründen bis 1992 wieder aus dem Programm. Erst mit der explosionsartigen Entwicklung der Fernsehlizenzen für die Spiele war die Finanzierung der Kanuslalom-Anlagen wieder gesichert. 2020 wurde das Programm für Damen und Herren synchronisiert, beide trugen jeweils den K1 und den C1 aus, der C2 der Herren fiel weg.

Damen
Kajak Einer (seit 1972)     Canadier Einer (seit 2020)

Herren
Kajak Einer (seit 1972)     Canadier Einer (seit 1972)    Canadier Zweier (1972-2016)